FLEXILEINEN – TÖDLICHE WAFFEN !

Flexi

BITTE benutzt KEINE Flexileinen. Sie sind nachweislich sehr gefährlich. Hunde sollten niemals an einer Leine miteinander toben und noch weniger an einer Flexileine – siehe Fotos.
Für Angsthunde ist die Nutzung einer Flexileine geradezu fatal. Fällt sie runter und der dicke Griff knallt auf den Boden, ist das Risiko hoch, dass der Hund mit ihr davonläuft und die Angst noch größer wird, weil der Griff hinter dem Hund herklappert. Es gibt doch im Handel ein großes Angebot an Feld-und Schleppleinen. UND BITTE befestigt weder eine Schleppleine von 5 m und mehr noch eine Flexileine an das Halsband eures Hundes. Eine lange Leine gehört immer an das Geschirr und nie an das Halsband. Wir wollen unsere Hunde doch nicht absichtlich am Hals, an der Wirbelsäule oder am Gehirn verletzen. Auch wenn es manche Menschen bequemer empfinden. Bitte denkt an die Gesundheit der Hunde. Diese sollte immer vor der Bequemlichkeit stehen.

Autorin: Sonja Hoegen, dogcom, Nov. 2014

BITTE TEILEN